Datenschutz

1. Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung von personenbezogenen Daten bei Nutzung unserer Website und der Kontaktaufnahme mit uns über die auf dieser Webseite angegebene E-Mail-Adresse.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist

Impacts4u
Inhaber Diplom-Kaufmann Sven Neumann
Branthofweg 19
44267 Dortmund

datenschutz[at]impacts4u.com

2. Erhebung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Website

(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, z. B. das reine Betrachten unserer Webseite, erheben wir nur diejenigen personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Wir erheben die folgenden Daten , die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit der Webseite zu gewährleisten:

– gekürzte IP-Adresse
– Datum und Uhrzeit der Anfrage
– Inhalt der Anforderung (konkrete Seite bzw. Datei)
– Zugriffsstatus (Erfolg der Anfrage)
– jeweils übertragene Datenmenge
– Website, von der die Anforderung kommt
– Browsertyp sowie Sprache und Version der Browsersoftware
– Betriebssystem und dessen Oberfläche.

(2) Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, wenn die Speicherung nicht mehr erforderlich ist. In der Regel erfolgt dies nach sieben Tagen .

(3) Wir verwenden auf unserer Website Cookies. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die durch Ihren Browser gespeichert werden, wenn Sie eine Website besuchen. Hierdurch erhält die Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen. Die von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis sie gelöscht werden. Diese Cookies ermöglichen es, Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder zu erkennen. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen. Sie können außerdem der Verwendung von Cookies durch Ihre Browsereinstellungen grundsätzlich widersprechen. Weitere Informationen hierzu bietet Ihnen das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik.
Sofern es durch die Verwendung von Cookies zu einer Verarbeitung personenbezogener Daten kommt, beruht diese auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Die Verarbeitung dient unseren unter (1) dargestellten berechtigten Interessen, die Website nutzerfreundlicher, effektiver sowie sicherer zu machen.

(4) Wir haben auf unserer Seite ein Social Media Icon von LinkedIn eingebunden. Es handelt sich um ein Bilddatei mit einem hinterlegten Link , so dass die Verbindung LinkedIn erst beim Klicken auf das Icon bzw. die Karte hergestellt wird. Eine Datenübertragung findet erst ab diesem Moment statt.

3. Erhebung personenbezogener Daten bei Kontaktaufnahme mit uns

(1) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns über die auf der Webseite angegebene E-Mail-Adresse oder unser Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten von uns gespeichert, um Ihre Anfrage zu beantworten. Das betrifft z. B. Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen sowie ggf. weitere Daten wie Ihre Telefonnummer.

(2) Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, falls Ihre Kontaktaufnahme in Zusammenhang mit der Erfüllung eines Vertrags steht oder zur Durchführung von vorvertraglichen Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO sowie unser berechtigtes Interesse gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an der pflichtgemäßen Beantwortung Ihrer Anfrage.

(3) Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, wenn die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, wenn Sie uns zur Löschung der Daten auffordern oder wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen (siehe 4.2). Wir löschen Ihre Daten nicht, soweit noch vertragliche oder gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

4. Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie durch Mitteilung an den unter 1.2 genannten Verantwortlichen geltend machen können:
– Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DSGVO
– Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO
– Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO
– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO
– Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO
Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 DSGVO:

Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen, soweit Gründe dafür vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen.

Über Ihren Widerspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren:
Impacts4u
Branthofweg 19
44267 Dortmund
datenschutz[at]impacts4u.com

Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

(2) Falls Sie uns eine Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt, d. h. ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erst, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

Über Ihren Widerruf können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren:
Impacts4u
Branthofweg 19
44267 Dortmund
kontakt[at]impacts4u.com

(3) Sie haben das Recht, sich gemäß Art. 77 Abs. 1 DSGVO bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.
Sie können sich hierfür z. B. an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes wenden. Eine Liste der einzelnen Aufsichtsbehörden der Bundesländer finden Sie unter https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html

5. Einbindung externer Dienstleister

(1) Wir bedienen uns zum Betrieb dieser Webseite und somit auch der Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister (z. B. für Webhosting). Diese Dienstleister wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig von uns kontrolliert.

(2) Unsere Dienstleister werden Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung ihrer Leistungspflichten erforderlich ist. Um die datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, haben wir Verträge über Auftragsverarbeitung mit unseren Dienstleistern geschlossen .

6. Stand der Informationen und Anpassungen

Diese Datenschutzhinweise haben den Stand vom 1. August 2020.

Bei Änderungen an dieser Website oder der Änderung der gesetzlichen Grundlagen bzw. der entsprechenden Rechtsprechung werden wir die Datenschutzhinweise mit Wirkung für die Zukunft anpassen.